Goldnews von www.goldfixing.de

Edelmetallkurse

Gold1.647,050,74
Silber18,100,55
EUR/USD0

USD/Unze
Zeit:26.02.2020 14:01

Teilnehmer und Ziele der Bretton Woods Konferenz

Teilnehmer

Die Vertreter der 44 Nationen trafen sich am 1. Juli im Mount Washington Hotel. Folgende Regierungen waren vertreten: Ägypten, Äthiopien, Australien, Belgien, Bolivien, Brasilien, Chile, China, Costa Rica, Dominikanische Republik, Ecuador, El Salvador, Frankreich, Griechenland, Guatemala, Haiti, Honduras, Indien, Irak, Iran, Island, Jugoslawien, Kanada, Kolumbien, Kuba, Liberia, Luxemburg, Mexiko, Neuseeland, Nicaragua, Niederlande, Norwegen, Panama, Paraguay, Peru, Philippinen, Polen, Südafrika, Tschechoslowakei, UdSSR, Uruguay, Venezuela, Vereinigtes Königreich und Vereinigte Staaten.

Ziele

Ziel war es die Wiederherstellung Europas als Wirtschaftszentrum und als wichtiger Handelspartner der USA. Dies war der Kern der Konferenz von Bretton Woods. Das Abkommen von Bretton-Woods verfolgte dafür vor allem ein Ziel: Die Wechselkurse zwischen den Währungen sollten stabilisiert werden, sodass der Welthandel ohne Probleme und Handelsbarrieren vonstatten gehen konnte und es keine Schwierigkeiten bei Zahlungsvorgängen gab. Dies wiederum sollte die Wirtschaft soweit stimulieren, dass es vermehrt zu Handel und Investitionen kommen konnte. Zur Erreichung dieses Ziels sollten spezielle Organe eingerichtet werden.

Quelle: Wikipedia

<<zurück

Aktuelles

  • 26.02.2020 - Das grosse Comeback der Goldaktien
  • 26.02.2020 - Goldaktien weltweit schwach

Rohstoff-News

Schuldenuhr

Schuldenuhr Deutschland