Goldnews von www.goldfixing.de

Edelmetallkurse

Gold1.632,30-0,16
Silber17,87-0,72
EUR/USD0

USD/Unze
Zeit:26.02.2020 16:04

Gründe für Bretton Woods

Die Entwicklung des internationalen Währungssystems zwischen den beiden Weltkriegen geht auf veränderte politische und wirtschaftliche Verhältnisse zurück. Vor dem Ersten Weltkrieg waren die Währungsstabilität und die Goldkonvertibilität das oberste Ziel der Zentralbanken und der nationalen Finanzministerien. In den zwanziger und dreißiger Jahren gewannen binnenwirtschaftliche Ziele, die durch währungspolitische Maßnahmen zu erreichen waren, an Bedeutung. Der Erhalt stabiler Wechselkurse wurde eine untergeordnete Bedeutung beigemessen. Die Handels und Finanzbeziehungen mit dem Ausland waren nicht so harmonisch aufeinander abgestimmt, wie es unter dem Goldstandard mit Großbritannien der Fall war. Es galt ein internationales System zu finden, das den Anforderungen an die veränderten Bedingungen genügen würde. Dieses Nachfolgesystem des Goldstandards war das Bretton-Woods-System. 

Quelle: Wikipedia

<<zurück

Aktuelles

  • 26.02.2020 - Das grosse Comeback der Goldaktien
  • 26.02.2020 - Goldaktien weltweit schwach

Rohstoff-News

Schuldenuhr

Schuldenuhr Deutschland